Penzberg

Penzberg/Unfallflucht beobachtet

Am 02.01.2016, gegen 14.15 Uhr, befand sich ein 63jähriger Penzberger zusammen mit seiner Familie beim Essen im McDonald in der Seeshaupter Straße. Sein Pkw stand zu diesem Zeitpunkt gut sichtbar auf dem angrenzenden Parkplatz. Aus dem Restaurant heraus konnte er beobachten, wie ein VW-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit versuchte, neben dem geparkten Pkw des 63jährigen einzuparken. Hierbei kam es zu Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen. Obwohl an dem geparkten Pkw ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstand, fuhr der VW-Fahrer daraufhin weg. Der 63jährige hatte sich jedoch das Kennzeichen gemerkt und erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion in Penzberg. Derzeit laufen die Ermittlungen gegen den Fahrzeughalter, welcher in Bichl wohnhaft ist.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 05.01.2016


Hier in Penzberg Weitere Nachrichten aus Penzberg

Karte mit der Umgebung von Penzberg

Penzberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-penzberg.de mit einem Link unterstützen.