Penzberg

Spiegelstreifer im Begegnungsverkehr - Verursacher geflüchtet

Ein 40-jähriger Penzberger war mit seinem Pkw, VW Transporter, aus Richtung Nonnenwaldstraße auf der Straße Wölfl unterwegs. Er fuhr Richtung Seeshaupter Straße, als ihm auf Höhe der Jochbergstraße ein anderes Fahrzeug entgegen kam. Der unbekannte Fahrzeugführer kam jedoch über die Fahrbahnmitte, so dass der VW-Fahrer nicht mehr ausweichen konnte und es zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel kam.

Der VW-Fahrer hielt an, der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und entfernte sich von der Unfallstelle. Dort konnten jedoch schwarze Gehäuseteile eines Außenspiegels gesichert werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Penzberg in Verbindung zu setzen.

Der Sachschaden beträgt am Fahrzeug des Geschädigten 250,- Euro, Höhe des Sachschadens beim Unfallverursacher ist natürlich nicht bekannt.


Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2016


Hier in Penzberg Weitere Nachrichten aus Penzberg

Karte mit der Umgebung von Penzberg

Penzberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz