Penzberg

Penzberg/Dreiste Ladendiebin

Am 28.01.2016, gegen 11:45 Uhr, wurde eine 63-jährige Penzbergerin in einem Supermarkt in der Schöneberger Straße dabei beobachtet, wie sie einen vollen Einkaufswagen durch die Eingangstüre verließ, ohne die Waren an der Kasse bezahlt zu haben.

Die 63-jährige wurde durch Angestellte angehalten und die Polizei verständigt. Wie sich herausstellte, hatte die Penzbergerin Waren im Wert von 114,- Euro entwendet, in dem sie die Kasse durch den Eingangsbereich umgangen hat.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass bereits am 26.01.2016 ebenfalls auf die gleiche Art und Weise Waren im Wert von 100,- Euro durch die Penzbergerin entwendet worden sind.

Die Penzbergerin muss sich nun wegen des zweifachen Diebstahls verantworten.


Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 30.01.2016


Hier in Penzberg Weitere Nachrichten aus Penzberg

Karte mit der Umgebung von Penzberg

Penzberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-penzberg.de mit einem Link unterstützen.