Penzberg

Penzberg/Auseinandersetzung in der Asylbewerberunterkunft

Am 28.01.2016, gegen 22:15 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung in der Asylbewerberunterkunft am Josef-Boos-Platz.

Aus bisher noch nicht näher bekannten Gründen, gerieten zwei 18-jährige afghanische Asylbewerber zunächst in Streit. Im weiteren Verlauf soll der eine 18-jährige dem anderen mit der Faust auf den Kopf geschlagen haben. Dieser wiederum setzte sich mit einem Stuhl zu Wehr, wobei er seinem Kontrahenten diesen auf den Kopf schlug.

Der Sicherheitsdienst konnte die beiden Streithähne dann trennen und verständigte die Polizeiinspektion in Penzberg. Gegen beide Afghanen wird Anzeige wegen Körperverletzung bzw. gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Eine ärztliche Behandlung war bei keinem der Beteiligten erforderlich.

Die genaue Ursache und der Hergang des Streits müssen erst noch in Vernehmungen mittels geeigneten Dolmetscher ermittelt werden.



Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 30.01.2016


Hier in Penzberg Weitere Nachrichten aus Penzberg

Karte mit der Umgebung von Penzberg

Penzberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-penzberg.de mit einem Link unterstützen.