Penzberg

Penzberg / Drogeneinwirkung im Straßenverkehr

Ein 29jähriger Autofahrer aus Benediktbeuern fiel einer Streifenbesatzung der Polizei Penzberg am 30.01.2016 im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf.
Der Mann machte bei der Kontrolle einen sehr nervösen Eindruck und zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. Als er im Gespräch mit den Beamten dann erwähnte, dass er erst kürzlich einen Joint geraucht habe, wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Durch die Beamten wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz gegen den 29jährigen eingeleitet.



Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 31.01.2016


Hier in Penzberg Weitere Nachrichten aus Penzberg

Karte mit der Umgebung von Penzberg

Penzberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-penzberg.de mit einem Link unterstützen.