Penzberg
Nachrichten PenzbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Penzberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Penzberg und näherer Umgebung:

Brauche nur Übernachtung ...
Hallo Liebe Leute!!!!!! Suche Übernachtungsmögli chkeit am Wochenende.Bin ...
Münsing - 26.03.2020

PraktikantIn für das Kindergartenjahr ...
Wir sind ein Kindergarten mit Elterninitiative in Seeshaupt am ...
Seeshaupt - 24.03.2020

Verkaufe Stema Autoanhänger
Stema Anhänger für KFZ, 750 Kg Zuladung, gebremst, mit Flachplane, ...
Penzberg - 01.03.2020

Medizinische(r) Fachangestellte(r) ...
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine/n medizinische/n ...
Seeshaupt - 12.03.2020

Behördliche Quarantäne ...
Sie sind im Pflegebereich tätig (Pflegebereich/Krank enhaus)und ...
Seeshaupt - 11.03.2020

Wir suchen Dich!
Bis Ende diesen Jahres werden wir 3 neue Geschäftsstellen eröffnen. Dafür ...
Eurasburg - 11.03.2020

Windeln für Erwachsene - ...
Ich verkaufe Windeln für Erwachsene GroßeL,ca.30 Stück der ...
Bernried - 10.03.2020

Ambach am See
BACKEN ODER KOCHEN SIE GERNE UND HABEN SIE FREUDE am Frühstück ...
Münsing - 06.02.2020

Haushaltshile für 3h/Woche ...
Wir, eine 3-köpfige Familie, suchen eine zuverlässige, ehrliche ...
Penzberg - 09.03.2020

elektro Rollstuhl, Invacare ...
Elektro Rollstuhl "invacare "Pronto" gebraucht, gut erhalten, ...
Seeshaupt - 07.03.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Brandfall

Am Mittwoch, um 12.45 Uhr bemerkte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Birkenstraße, dass im Gebäude Rauchmelder ausgelöst haben. Sie konnte feststellen, dass diese in einer Wohnung im Erdgeschoss auslösten und nahm zudem deutlichen Brandgeruch war. Die Wohnung war versperrt, der Wohnungsinhaber war zu dem Zeitpunkt nicht zuhause. Die verständigte Feuerwehr Penzberg musste über ein Fenster in die Wohnung eindringen. Mit Atemschutz ausgerüstet, konnten sie in der total verrauchten Wohnung einen E-Bike Akku als Auslöser feststellen. Dieser setzte sich selbst in Brand und kokelte bereits ein danebenstehendes Holzkästchen an. Bevor es zu einem Brand und schlimmeren Folgen kommen konnte, wurde der Akku nach draußen verbracht u. die Wohnung gelüftet. Der mittlerweile verständigte Wohnungseigentümer gab an, dass er den Akku mit einer Leistung von 880 Wh vor ca. 2 Wochen mit zugehörigem Ladegerät auflud. Dieser zeigte auch voll an, ließ sich jedoch nicht mit dem E-Bike verbinden ohne Fehlermeldungen anzuzeigen. Deshalb deponierte er den nicht angesteckten Akku auf einer Ablage im Keller. Aufgrund der Spurenlage ist gesichert, dass sich der offenbar defekte Akku ohne äußerliche Einwirkung oder falsche Lagerung selbst entzündet hat.



Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 12.12.2019


Hier in Penzberg Weitere Nachrichten aus Penzberg

Karte mit der Umgebung von Penzberg

Penzberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz