Penzberg
Nachrichten PenzbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Penzberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Penzberg und näherer Umgebung:

Reinigungskraft für 6-8 ...
Wir sind ein 2-Personenhaushalt in einem EFH in Beuerberg und ...
Eurasburg - 02.10.2022

Vekaufe 5-teiliges Palettenkissen-Set
Verkaufe 5-teiliges Palettenkissen Set Perfekt für Garten,- ...
Penzberg - 09.09.2022

Gartenarbeiten
Welcher rüstige Rentner hilft mir im Garten und evtl. bei kleinen ...
Eurasburg - 06.09.2022

Mietgesuche Penzberg
Mein Verlobter (25) und ich (24), wir werden ganz bald heiraten ...
Penzberg - 23.02.2022

SUCHE: Seeshaupt: 3-4-Zi-Wo ...
Ich suche eine 3-4 Zimmerwohnung, ab 80qm, in Seeshaupt und Umgebung. Ich ...
Seeshaupt - 04.02.2022

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Penzberg/22-jähriger beschäftigt die Polizei mehrfach

Am 31.01.2015, kurz nach 01:00 Uhr, meldet ein Wirt in einem Lokal in Penzberg, dass er Probleme mit einem Gast hätte. Dieser hätte bereits Gäste beleidigt und sei äußerst aggressiv.

Eine Streife der Polizeiinspektion Penzberg, sowie eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste aus Murnau trafen den jungen Mann, es handelt sich einen 22-jährigen aus dem westlichen Landkreis Bad Tölz, vor dem Lokal an. Nachdem er sich weigerte seine Personalien anzugeben, wurde er durchsucht. Hierbei versuchte er die Beamten zu treten. Unter ständigen Beleidigungen der eingesetzten Beamten wurde der 22-jährige dann gefesselt und zur Dienststelle in Penzberg verbracht. Auch beim Verbringen in den Dienstwagen wehrte er sich massiv. Beim Verbringen in die Haftzelle wurden ihm die Handfesseln abgenommen. Sofort schlug und trat er gegen einen Beamten, so dass Pfefferspray eingesetzt werden musste. Nach Rücksprache mit dem Jourstaatsanwalt ordnete dieser eine Blutentnahme des 22-jährigen an. Diese ließ er zunächst noch über sich ergehen, schlug jedoch nachdem diese beendet war erneut um sich, weshalb wiederum Pfefferspray eingesetzt werden musste. Erst dann beruhigte er sich insoweit, dass er ohne weitere Schwierigkeiten die Nacht in der Haftzelle verbrachte. Ein 57-jähriger Polizeibeamter wurde während der Widerstandshandlungen leicht an den Händen verletzt. Im Laufe des Vormittags wurde der 22-jährige dann zunächst entlassen.

Am 31.01.2015, kurz nach 18:00 Uhr, meldete eine Angestellte eines anderen Lokals aus Penzberg, dass dort zwei alkoholisierte Personen wären, die die Gäste anpöbeln. Als die Streife dann an dem Lokal eintraf, waren sie nicht minder erstaunt, als sie erneut den 22-jährigen vom Vormittag antrafen. Der 22-jährige, sowie sein 23-jähriger Begleiter erhielten einen Platzverweis und wurden in Richtung Bahnhof begleitet, um dort ihre Heimfahrt anzutreten,. Am Bahnhof wollte er ohne Grund erneut auf die Beamten losgehen, was diese jedoch unterbanden und ihn zur Verhinderung von weiteren Straftaten in Gewahrsam nahmen. Nachdem der sich jedoch nicht beruhigen ließ, wurde er noch am Abend zwangsweise in einer Klinik untergebracht.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 02.02.2015


Hier in Penzberg Weitere Nachrichten aus Penzberg

Karte mit der Umgebung von Penzberg

Penzberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen